Das Unternehmen Omarv in Savigliano geboren, in der Provinz Cuneo, im Jahr 1963. Zunächst arbeitete die kleine Werkstatt Familie hauptsächlich für Reparaturen von landwirtschaftlichen Maschinen und Verarbeitung für Dritter. In der Folge wurden kleine Reparaturen zu echten Veränderungen, da die Kunden zunehmend Änderungen und Verbesserungen an ihren Maschinen benötigten, um ihren Anforderungen besser gerecht zu werden.

Der erste große Durchbruch kam 1980 mit der Übertragung von der kleinen Werkstatt, dann befindet sich in Corso Indipendenza, in einem entschieden geräumiger Bereich und eignet sich für bestimmte Prozesse, in denen sie so neue Gebäude und Büros mit den modernsten Maschinen ausgestattet gebaut wurden, in der Lage sein, zu folgen der gesamte Produktionsprozess: vom Schweißen und Balancieren bis zum Lackieren und Montieren. Hier beginnt die wahre Produktion von Landmaschinen. Sie sind in der Tat bauten die ersten Prototypen, die der Stolz des Unternehmens werden wird: Futter jeder Maßnahme (Choppern und Dreschflegel), falciacaricatrici und Rasenmähern. Im Laufe der Jahre und dank der Unterstützung der Handelskammer, erleben wir die starke Internationalisierung des Unternehmens, das seine Marke durch Teilnahme an Auslandsmissionen und internationalen Messen in die ganze Welt bringen kann. OMARV-Produkte werden immer noch hauptsächlich im Ausland verkauft. Das kommerzielle Netzwerk im Laufe der Jahre entwickelt wird, ist nun breit und umfangreich und treue Kunden und Importeuren Omarv Marke für die letzten mehr als 50 Jahre rühmen kann.

aziendaSTORIAoldmachinery